Bernd Marin gründet Politikberatung in Wien

Sozialwissenschaflter wird zum Gründer und bietet unter anderem strategische Beratung. Im Herbst 2015 war der Sozialwissenschaftler Bernd Marin, in Österreich vor allem als Wortspender in Sachen Pension bekannt, zum neuen Chef der Privatuniversität Webster in Wien ernannt worden. Doch bereits im Sommer vorigen Jahres trat Marin von dieser Funktion wieder ... Read more »

Forum Alpbach vergibt 700 Stipendien

Bewerbungsfrist für Teilnahme am Europäischen Forum läuft bis Ende März. Das Europäische Forum Alpbach ist eine Veranstaltung, die tatsächlich weit über die Grenzen Österreichs bekannt ist und nicht nur so tut, als ob. Eine Besonderheit ist die Offenheit gegenüber jüngeren, noch nicht „etablierten“ Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus unterschiedlichen Bereichen. Auch ... Read more »

Fallensteller holt Swisscom an Bord

Schweizer Konzern beteiligt sich am Start-Up CyberTrap, das Hackerattacken abwehrt. Ob Hacker in Wirklichkeit so arbeiten, wie sich das Hollywood vorstellt? Zumindest ist zweifelhaft, ob sie stets mit Kapuzenpulli vor der Tastatur hocken. Abseits filmischer Phantasien spielen Cyber-Attacken in der Realität aber eine große Rolle: Alle 40 Sekunden kam es ... Read more »

Anorak und Skihose: Ausleihen statt teuer kaufen

Wiener Start-Up kümmert sich um die Ausrüstung für den Skiurlaub. Über das Wochenende zum Skifahren nach Salzburg? Klingt nicht schlecht, doch die Aussicht, zunächst in Kästen, im Keller oder am Dachboden mühsam die Ausrüstung zusammenzusuchen, ist weniger verlockend. Und außerdem sieht der Skioverall, der Mitte der 1990er der letzte Schrei ... Read more »

Berndorfer Start-Up bringt Algen in Nordsee

Unternehmen aus Niederösterreich schafft es mit Algengetränk Helga in Nordsee-Filialen. Ein Erfrischungsgetränk aus Mikroalgen namens Helga - das ist die Geschäftsidee hinter dem niederösterreichischen Start-Up Evasis, das im vorigen Frühjahr von Renate Steger, Ute Petritsch und Anneliese Niederl-Schmidinger in Berndorf gegründet wurde. Helga steht für "healthy algae", die Limonade enthält ... Read more »

Start-Up Holis eröffnet Supermarkt in Linz

Gründer Franz Seher setzt sein Konzept des verpackungsfreien Einkaufens um. Verpackungsmaterial beim Einkauf von Lebensmitteln reduzieren, regionale Produkte forcieren, eine Online- und Offline-Plattform für den unkomplizierten Einkauf schaffen - das sind die Ziele des oberösterreichischen Start-Ups "holis market". Das Unternehmen hat nun vor kurzem sein erstes Geschäftslokal in Linz eröffnet. ... Read more »

Symposium zu Crowdfunding in Wien

Rechtliche Rahmenbedingungen und Praxisbeispiele werden am 23./24. September erörtert. Crowdfunding, in Österreich noch immer vergleichsweise wenig bekannt, hat durch das neue "Alternativfinanzierungsgesetz" einen rechtlichen Rahmen bekommen. Die Auswirkungen auf die Praxis sollen bei einem Symposium am 23. und 24. September in Wien diskutiert werden. Dieses findet in der SkyLounge ... Read more »

"Start-Up-Shows zeigen nur einen Ausschnitt"

Elisabeth Zehetner-Piewald, Chefin des Gründerservice, über die Attraktivität der Selbstständigkeit. Genau 28.490 Gründungen gab es im Vorjahr in Österreich (exklusive Personaldienstleister wie Pfleger), das war ein leichter Anstieg gegenüber 2013. Heuer könnten es im Gesamtjahr mehr werden, denn die Halbjahresdaten zeigen eine leichte Zunahmen: 15.264 Gründungen wurden von ... Read more »

Start-Up entwickelt neues Rettungssystem für Wassersport

Deutsch-amerikanisches Start-Up baut Schutz gegen Ertrinken, Indiegogo-Kampagne hat großen Zuspruch. Vor drei Jahren sei sein eigener Freund ertrunken - und das habe ihn auf die Idee gebracht, doch endlich einen vernünftigen, handlichen Schutz gegen solche Unfälle zu entwickeln. Das berichtet Tom Agapiades, Gründer des deutsch-amerikanischen Unternehmens Kingii. Gesagt, getan: Aus ... Read more »

Mikme startet Indiegogo-Kampagne

Unternehmen will 25.000 Dollar einsammeln, Unterstützer erhalten kabelloses Mikrofon. "Audio-Aufnahmen in Studio-Qualität mit einem einzigen Knopfdruck" ist die Basisidee des österreichischen Start-Ups Mikme - wir haben darüber bereits berichtet. Heute, Montag, ist die Indiegogo-Kampagne gestartet: Wer 169 US-Dollar ausgibt, bekommt die Mikme-Hardware frei Haus geliefert, konkret also das Mikrofon. ... Read more »

Reise-Plattform "Lovli Locals" vermittelt lokales Fachwissen

Portal bietet Alternative zu Yelp & Co: Städte-Touren mit Einheimischen. "In den letzten Jahren bin ich viel privat und beruflich gereist und habe immer eine internationale Plattform wie Airbnb vermisst, auf der man schon vor der Reise Kontakt mit Locals aufnehmen kann, die ähnlich ticken wie man selber" erzählt Corrina ... Read more »

„Avantgarde der Verlagswelt“: kladde schlägt neue Seiten auf

Jonas Al-Nemri hat einen Buchverlag gegründet, der auf Crowdfunding setzt. Print ist tot – mindestens. Das wollen uns Medienhäuser, Medienfachleute und Digital-Experten seit Jahren einreden. Ein Panoramablick in Trafiken, Buchläden und Kiosks sagt zwar etwas ganz Anderes, aber dennoch sind Gründungen im Bereich Verlagswesen, die sich dezidiert mit Gedrucktem beschäftigen, eher ... Read more »

Lebensmittel-Start-Up Holis startet Crowdfunding-Aktion

Linzer Unternehmer sucht ab heute über Plattform wemakeit finanzielle Unterstützung Als "ersten On- und Offline-Lebensmittelmarktplatz" bezeichnet Franz Seher sein Unternehmen "holis market". Das Start-Up mit Sitz in Linz startet heute, Mittwoch, eine Crowdfunding-Kampagne auf der seit kurzem in Österreich tätigen Plattform wemakeit. Innerhalb von 60 Tagen sollen 25.000 Euro ... Read more »

Spindeleggers Start-Up-Show

Ein ehemaliger Vizekanzler geht unter die Firmengründer - kein Einzelfall Einen "Modernisierungsschub" soll ein ehemaliger österreichischer Politiker der Ukraine also bescheren: Michael Spindelegger, der nach seinem Rücktritt von allen Polit-Funktionen im Sommer des Vorjahres für einige Monate untergetaucht war, wird Chef einer Organisation namens "Agency for the Modernisation of the ... Read more »

Schwierige Suche nach neuen Finanzquellen

Bankkredit - oder nix: Bei alternativer Finanzierung bleibt Österreich eine Wüste Crowdfunding ist in aller Munde, auch die Wirtschaftskammer will ja diese Variante der Finanzierung von Start-Ups aktiv fördern. Doch alternative Finanzierung über Online-Plattformen ist noch immer ein Nebenschauplatz für die Suche nach Geldquellen: Bescheidene 3,6 Millionen Euro wurden ... Read more »

Forschungszentrum fördert Start-Ups

Markus Klemen erläutert, weshalb ausgerechnet ein Forschungszentrum ein Accelerator-Programm startet Am Montag dieser Woche trafen sich Experten und Politiker, um bei einem Sicherheitskongress über Cybersicherheit zu diskutieren. Veranstaltet wurde dies vom "Kuratorium sicheres Österreich" (KSÖ). Die sogenannte Cybersicherheitswirtschaft und die Sicherung des digitalen Standorts waren die Hauptthemen. Spannend für junge ... Read more »

Rocket Internet sammelt Geld ein

Deutscher Start-Up-Spezialst holt bis zu 645 Millionen Euro bei Großinvestoren Nichts weniger als die "größte Internet-Plattform außerhalb der USA und Chinas" will die deutsche Online-Holding Rocket Internet werden. Wer solche hochtrabenden Pläne hat, braucht auch jede Menge Geld - und nun hat sich das Unternehmen, das eine Vielzahl an Beteiligungen ... Read more »

Kammer startet "Rocket Science"-Akademie

Know-How für den Raketenstart: Wirtschaftskammer Wien startet Akademie für Start-Ups Bei "Rocket Science" denkt man nicht unmittelbar an die Wirtschaftskammer - und doch betitelt die Wiener Kammer eine neue Fortbildungsreihe für Start-Up-Unternehmen mit diesem Begriff. Die Grundidee: Aufstrebende Gründer sollen das nötige Wissen für ihren Raketenstart erhalten. Dazu werden sie ... Read more »

Schweizer Crowdfunding-Offensive

Schweizer Plattform wemakeit startet mit Österreich-Büro, persönliche Beratung als Schwerpunkt Seit kurzem gibt es für österreichische Start-Ups und Gründer in spe eine weitere Möglichkeit, das notwendige Kleingeld für ihre Ideen aufzutreiben: Eine neue Crowdfunding-Plattform namens wemakeit.at ist gestartet. Dahinter steckt die gleichnamige Schweizer Plattform, die im Nachbarland bereits einige ... Read more »

Krank sein - für EPU eher keine Option

Selbstständige sind im Krankheitsfall finanziell gefährdet - Diskussion um Sicherheitsnetz. Ein ungutes Kribbeln im Hals, die Stirn fühlt sich heiß an - wenn sich eine Erkrankung ankündigt, ist das schlimm genug. Für Selbstständige kann das auch in wirtschaftlicher Hinsicht böse Folgen haben. Wenn das eben begonnene Projekt nicht fertiggestellt wird, ... Read more »

Zahl der Gründer in Österreich stabil

Leichtes Plus bei Gründungen, deutliche Zunahme bei Gmbh dank light-Regelung. 28.490 Gründungen wurden im Vorjahr in Österreich registriert, das ist ein einprozentiges Plus gegenüber 2013. Rechnet man die Personaldienstleister dazu, also hauptsächlich selbstständige Pflegerinnen und Pfleger (oftmals mit einem Wohnsitz außerhalb Österreichs), waren es 37.120 Personen, die sich ... Read more »

Gründer-Portrait: Doktor Google

Tübinger Unternehmen "Dr. Sem" will Unternehmen in der Google-Welt unterstützen. "Ja, wir wenden uns auch an österreichische Unternehmen", sagt Christoph Wehle, Sprecher des deutschen Start-Ups "Dr. Sem", im Gespräch mit techzoom.at. Sein junges Unternehmen ist eine Koproduktion der auf AdWords-Optimierung spezialisierten Agentur "Die Besserwisser" und des Software-Unternehmens "Productive Web ... Read more »

Fördertag in Wien: Infos für Start-Ups

Am 11. Februar gibt es den Überblick über Fördermöglichkeiten durch Wirtschaftsagentur Wien. Die Wirtschaftsagentur Wien, ehemals Wiener Wirtschaftsförderungsfonds WWFF, hat – wie viele andere Unternehmungen dieser Stadt – durchaus keine Mühen, seine eigenen Leistungen ins beste Licht zu rücken. So wird das auch beim Fördertag im Wiener Rathaus am 11. Februar der ... Read more »

Crowdfunding-Aktion mit Geschmack

Oberösterreichisches Unternehmen Nuapua will ab 2015 das Trinkwasser geschmacklich verbessern. Knapp 14.000 Euro hat eine Crowdfunding-Kampagne mit besonderem Beigeschmack bisher erzielt - angepeilt werden 20.000 Euro. "Nuapua" nennt sich das System des gleichnamigen, 2012 gegründeten Unternehmens aus Kremsmünster in Oberösterreich. Trinkwasser soll damit mit Geschmacksstoffen geschmacklich verbessert werden. ... Read more »