Dating für Medienleute

Start-Ups, Investoren und Spezialisten der Medienbranche treffen in Hamburg aufeinander.

Recent Posts

Start-Ups, Investoren und Spezialisten der Medienbranche treffen in Hamburg aufeinander.

Kontakte knüpfen, konkrete Aufträge holen, starke Investoren finden – das dürfen sich junge Unternehmen aus der Medienbranche bei einem Event im Rahmen des OMR Festivals 2017 (Online Marketing Rockstars) erwarten – das ist eine Digital-Marketing-Konferenz von 2. bis 3. März in Hamburg. „nma-MediaMatch“ nennt sich diese Veranstaltung, die vom deutschen Unternehmen next media accelerator ins Leben gerufen wurde. Das Ziel: Gründerteams aus den Bereichen Content, Advertising, Technologie und mediennahe Services mit potentiellen Medienkunden, Testpartnern und Investoren zusammenzubringen, pardon: zu „matchen“, wie es so schön heißt. Es wird Speed-Datings geben sowie Expertengespräche und Vorträge. Ausgewählte Start-Ups dürfen sich zudem jeweils drei Minuten lang auf einer Bühne präsentieren. Meinolf Ellers von next media accelerators will auf diese Weise „möglichst viele Kontakte und einen intensiven Austausch zwischen Gründern, Medienmachern und Investoren ermöglichen“.

Die MediaMatch-Themen werden von Video-Konzepten und Social-Media-Tools bis zu neuen Services für digitale Werbung reichen. Unterstützt wird der Event vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, dem Bundesverband der Deutschen Zeitungsverleger und dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger; weitere Partner sind unter anderem Spiegel Online, und Libri. Aus Österreich hat sich der Startup-Fonds Speedinvest angesagt.