Capgmini startet Wettbewerb für Technologie-Start-Ups

Beratungsunternehmen lockt bei seinem weltweiten "InnovatersRace50" mit Startgeld und Medienpräsenz.

Recent Posts

Beratungsunternehmen lockt bei seinem weltweiten "InnovatersRace50" mit Startgeld und Medienpräsenz.

Das auf IT- und Management-Themen spezialisierte Beratungsunternehmen Capgemini feiert heuer sein 50jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird ein Wettbewerb für junge Unternehmen aus der Technologie-Branche durchgeführt. Bei diesem "Innovaters Race 50" können sich Start-Ups aus aller Welt bis 28. Februar bewerben, danach wird eine Vorauswahl getroffen: Je zehn Unternehmen werden aus folgenden fünf Bereichen ausgewählt:

  • Govtech and Social Enterprises
  • Fintech and Mobility
  • Consumers and Well-Being
  • Digital Processes and Transformation
  • Data and Security

Anschließend werden von einer Jury jeweils zwei Finalisten je Kategorie gekürt. Diese zehn Start-Ups können sich dann im Frühjahr von einem Experten-Netzwerk beraten lassen - die erfahrenen Profis sollen ihnen auch beim Erstellen von Präsentationen für die endgültige Wahl der Gewinner helfen.

Am 5. Oktober wird das Innovaters Race enden, dann stehen die fünf Gewinner (einer je Kategorie) fest. Für jeden von ihnen wird es ein Preisgeld von 50.000 US-Dollar geben, außerdem lockt Capgemini mit Medienpräsenz, etwa über eine Partnerschaft mit CNN. Der Sender wird im Oktober sogar eine eigene TV-Show zu dem Thema ausstrahlen.