Symposium zu Crowdfunding in Wien

Rechtliche Rahmenbedingungen und Praxisbeispiele werden am 23./24. September erörtert.

Recent Posts

Rechtliche Rahmenbedingungen und Praxisbeispiele werden am 23./24. September erörtert.

Crowdfunding, in Österreich noch immer vergleichsweise wenig bekannt, hat durch das neue "Alternativfinanzierungsgesetz" einen rechtlichen Rahmen bekommen. Die Auswirkungen auf die Praxis sollen bei einem Symposium am 23. und 24. September in Wien diskutiert werden. Dieses findet in der SkyLounge der Wirtschaftskammer (Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien) statt. Thematisiert werden unter anderem die Nützlichkeit von Crowdfunding für das Marketing, die Möglichkeiten entsprechender Plattformen wie Conda oder wemakeit und die Erfahrungen von Start-Ups.

Organisiert wird die Veranstaltung von der Jungen Wirtschaft und der FinTech Academy. Unter den Referent ist beispielsweise Wolfgang Gumpelmaier, ein Crowdfunding-Experte der ersten Stunde.

Link:

Genaues Programm des Crowdfunding-Symposiums in Wien.

Karte: WKO-Haus in Wien