Kammer startet "Rocket Science"-Akademie

Know-How für den Raketenstart: Wirtschaftskammer Wien startet Akademie für Start-Ups

Recent Posts

Know-How für den Raketenstart: Wirtschaftskammer Wien startet Akademie für Start-Ups

Bei "Rocket Science" denkt man nicht unmittelbar an die Wirtschaftskammer - und doch betitelt die Wiener Kammer eine neue Fortbildungsreihe für Start-Up-Unternehmen mit diesem Begriff. Die Grundidee: Aufstrebende Gründer sollen das nötige Wissen für ihren Raketenstart erhalten. Dazu werden sie in sechs Workshops geschult; die Teilnahme daran ist kostenlos. Die sechs Themen lauten: Start-Up-Grundlagen, Ideenphase, Konzeptphase, Finanzierungsphase, Go-to-Market-Phase und Recht. Der Besuch einzelner Workshops ist möglich; sinnvoller ist aber eine Teilnahme an allen sechs Veranstaltungen.

Die Vortragenden sind Conda-Chef Daniel Horak, der Moderator Daniel Cronin (Puls 4-Start-Up-Show) und der Rechtsanwalt Philipp Kinsky. Alle drei engagieren sich bei der Start-Up-Plattform "Austrian Startups".

Der erste Durchgang von "Rocket Science" ist mit 17 TeilnehmerInnen bereits ausgebucht, Interessierte können sich aber schon für eine nächste Reihe anmelden.

Bild oben: "Toy Rocket" Wiki-Commons, von "Theis Kofoed Hjorth", NL